CTM

Gesellschaft für Consulting, Training und Management Deutschland mbH

Qualitätsmanagement inklusive Reklamations- und Kundenbindungsmanagement

Gesamtdauer des Lehrgangs:

120 Ausbildungsstunden / á 45 Minuten

Gesamtkosten des Lehrgangs: 

5.985,00 EUR /  Lehrgang und Teilnehmer

Kosten pro Modul:

399,00 EUR / Modul und Teilnehmer

Die Dauer der einzelnen Module entnehmen Sie bitte den Ausbildungsinhalten.

Voraussetzungen:

Die Inhalte der Weiterbildung sind zugeschnitten, für Teilnehmer, die Vorkenntnisse im Qualitätsmanagement haben. Speziell sind hier Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter, die als QM-Verantwortliche oder innere Auditoren tätig sind, angesprochen.

Ebenso eignet sich der Lehrgang für Mitarbeiter, die sich auf eine Tätigkeit im QM-Bereich vorbereiten wollen.

Ziele:
Erhalten eines aktuellen Überblicks zur Umsetzung eines Qualitätsmanagement. Erlangen von Kenntnissen zur Einführung eines Qualitätsmanagements im Unternehmen. Qualifizierung von QM-Verantwortlichen, Fach- und Führungskräften, inneren Auditoren bzw. Mitarbeiter, die Sich für diese Tätigkeit vorbereiten.
Teilnehmergebühr:

Offene Seminare: 

  • Gesamtlehrgangskosten: 5.985,00 EUR / Lehrgang und Teilnehmer
  • Kosten pro Modul:                399,00 EUR / Modul und Teilnehmer
  • Durchführungsgarantie ab 3 Personen

Firmenseminare und Inhouseschulungen:

  • fordern Sie bitte Ihr persönliches Angebot an
Abschluss:
Teilnehmerzertifikat mit ausgewiesenen Bildungsinhalten
Termine und Ausbildungsorte: 
Bitte fragen Sie uns nach den aktuellen Ausbildungsterminen und -orte

Modul 1  – Qualitätsmanagement

Modul 2  – Organisation der Qualitätstätigkeiten

Modul 3  – Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagement

Modul 4  – Techniken der Qualitätsverbesserung

Modul 5  – Management von Ressourcen

Modul 6  – Qualität in der Logistik, im Service und Kundendienst

Modul 7  – Management von Entwicklungsprozessen

Modul 8  – Einkauf und Unterauftragsvergabe

Modul 9  – Überwachung und Messung von Prozessen/Produkten

Modul 10 – Datensammlung und Datenanalyse

Modul 11 – Prüfung, Tests und Metrologie

Modul 12 – Beschwerdemanagement

Modul 13 – Gesetzliche und Regelungsgesichtspunkte

Modul 14 – Einführung in Auditierung, Zertifizierung und Akkreditierung

Modul 15 – Folgemaßnahmen

 

Qualitätsmanagement

Modul 1 – Qualitätsmanagemet

4 Ausbildungsstunden

  • Begriffsbestimmung
  • Management-Grundsätze, Verpflichtung des Managements
  • Qualitätsmanagement-Grundsätze
  • Konzepte
  • Qualitätspolitik
  • Zielsetzung und Zielerreichung
  • Normen und Richtlinien

Qualitätsmanagement

Modul 2 – Organisation der Qualitätstätigkeiten

2 Ausbildungsstunden

  • Organisation – Einbindung des QMB in die Organisation
  • Mechanismen der Koordination
  • Auditieren

Qualitätsmanagement

Modul 3  – Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagement

6 Ausbildungsstunden

  • FMEA, PDCA, QfD
  • 7 klassische (7M) und (7Q) moderne Werkzeuge des QM

Qualitätsmanagement

Modul 4 – Techniken der Qualitätsverbesserung

10 Ausbildungstunden

  • Organisation einer Untersuchung
  • Motivation
  • Techniken, Beobachtung, Interpretation
  • Entscheidung
  • Einführung
  • Qualitätsverbesserungsprojekte und -programme

Qualitätsmanagement

Modul 5 – Management von Ressourcen

6 Ausbildungstunden

  • Kompetenzanalyse
  • Bewertung der Wirksamkeit von Ausbildung
  • Infrastrukturelle Faktoren
  • Arbeitsumgebung

Qualitätsmanagement

Modul 6 – Qualität in der Logistik, im Service und Kundendienst

12 Ausbildungstunden 

  • Lagerhaltung, Planung
  • Ausführung
  • Service, Kundendienst
  • Kundenbindungsmanagement

Qualitätsmanagement

Modul 7 – Management von Entwicklungsprozessen

8 Ausbildungsstunden

  • Entwicklungsplanung, Entwicklungseingaben
  • Entwicklungsergebnisse
  • Entwicklungsbewertung -Verifizierung und –Validierung,

Qualitätsmanagement

Modul 8 – Einkauf und Unterauftragsvergabe

16 Ausbildungstunden

  • Auswahl und Bewertung von Lieferanten und Unterauftragnehmern
  • Vereinbarungen
  • Partnerschaft

Qualitätsmanagement

Modul 9 – Überwachung und Messung von Prozessen / Produkten

4 Ausbildungstunden

  • Kundenzufriedenheit
  • Prozessüberwachung und –messung

Qualitätsmanagement

Modul 10 – Datensammlung und -analyse

4 Ausbildungsstunden 

  • Ziel
  • Berichtwesen

Qualitätsmanagement

Modul 11 – Prüfungen, Tests und Metrologie

4 Ausbildungsstunden

  • System der Überwachung von Mess- und Prüfmitteln
  • Messungen, Kalibrierung

Qualitätsmanagement

Modul 12 – Beschwerdemanagement

24 Ausbildungsstunden

  • Lenkung von Fehlern
  • Lenkung Fehleraufzeichnungen
  • Fehlerbewertung und –aufstellung
  • Reklamationsmanagement
  • Umgang mit Beschwerden

Qualitätsmanagement

Modul 13 – Gesetzliche und Regelungsgesichtspunkte

6 Ausbildungsstunden

  • Gesetzgebungen national/international
  • Gesetze, Sicherheit, Umwelt, Risikoanalyse
  • Haftung, Garantie/Gewährleistung

Qualitätsmanagement

Modul 14 – Einführung in die Auditierung, Zertifizierung, Akkreditierung

12 Ausbildungsstunden

  • Arten des Audits
  • QM-System-Audits
  • Prozess- und Produktaudits
  • Zertifizierungsnormen und –richtlinien
  • Grundsätze der Auditierung
  • Zertifizierung

Qualitätsmanagement

Modul 15 – Folgemaßnahmen

2 Ausbildungsstunden

  • Wiederholung von Audits
  • Überwachung
  • Nachfolgende Korrekturmaßnahmen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen